Adventskalender

Unser Adventkalender: Wir freuen uns wieder auf Weihnachten. Und zu der Vorfreude gehört auch:

Der Adventskalender – beliebt bei alt und Jung – ab sofort liefer- und bestellbar!

Der Weihnacht-limitierte Orangenpunsch – ab 2.11. und

die allseits beliebte Glühweinbasis ebenso ab 2.11. in unseren Geschäften zu bekommen!

Möge das Christkind bald kommen und viele Geschenke euch bringen!

Unser Punsch

Es freut uns sehr dass wir den Anflug unseres bekannten Orangenpunsches bekannt geben dürfen!

Ab 2. November ist er wieder in beiden Geschäften erhältlich und kommt wie immer im Duo mit unserer Glühweinbasis.

Die Zubereitung ist eine gewohnt einfache, es ist alles was einen guten Punsch ausmacht vorhanden. Alkohol kann je nach Bedarf zugegeben werden, oder auch nicht.

Wir müssen allerdings jetzt schon darauf hinweisen, dass wir nur solange der Vorrat reicht die Produkte anbieten können. Wenn er weg ist dann ist er weg 😦

#deletefacebook – Ja, wir auch

Liebe Kunden,

Wir wollen nicht unbedingt ein Medium nutzen nur weil es gratis ist. Der Umgang mit Nutzerdaten ist offensichtlich äusserst bedenklich und daher haben wir uns entschlossen alle Social Media Accounts unsere Geschäfte betreffend und auch privat ersatzlos zu löschen.

Das betrifft sowohl facebook, Instagram und auch Twitter. Tumbler und WordPress als reines Informationsmedium wird beibehalten. Google wird mit Bauchweh als Medium für News, Location und Öffnungszeiten weiterhin genutzt.

Wie wir in Zukunft mit unserem Onlineshop im Zuge des neuen Datenschutzgesetzes umgehen werden sind wir uns noch nicht sicher.

Für uns steht fest, dass wir keine wie auch immer gearteten Kundendaten weitergeben und teilen, Daten fliessen nur VON uns ZU den an uns interessierten Kunden und werden auch in Zukunft nicht anders genutzt.

Und wenn das ganze für politische Zwecke genutzt wird hört sich der Spass für uns zumindest auf.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns auf unseren Geschäftsinhalt der Beratung und des persönlichen Gesprächs wieder besinnen und die virtuelle Neugier nicht mehr länger befriedigen wollen: das Motto lautet besuchen satt vorbei schauen, das Einkaufserlebnis bei uns in den Geschäften ist unvergleichlich besser als das Internet je sein kann.

Wir appellieren auch an jeden unserer Kunden für sich selbst ganz genau zu überlegen ob die Information aus den sozialen Medien wirklich den Preis wert ist den sie kostet: Manipulationen in bisher nicht erahnten Ausmaß.

Alle Gute wünscht der Käpt’n

Wir sind dann kurz mal weg…

…und zwar vom 2.09. bis 9.9. bleiben unsere Geschäfte in Innsbruck und Schwaz geschlossen. Ruhe vor dem Herbststurm sozusagen 🙂

Wir freuen uns auf jeden Fall wieder ab 11.09. wieder für unsere Kunden da zu sein und dann ab Mitte September unser neues Herbssortiment Präsentieren zu dürfen!

Hakuna Matata

Hakuna Matata ist ein Spruch aus der afrikanischen Sprache Swahili, der wörtlich übersetzt „Es gibt keine“ (hakuna) „Probleme/Schwierigkeiten“ (matata) heißt. Oder umgangssprachlich „alles in bester Ordnung“. (Quelle http://www.wikipedia.de)

Diese Firma haben wir bei einer unserer Reisen entdeckt und führen einen Teil der Produkte ab sofort in Innsbruck und Schwaz. Hier Informationen von den Chefs persönlich:

Hakuna Matata – Feinkost Manufaktur

Seit Anfang 2013 produzieren wir regionale Spezialitäten in Freiburg und verkaufen diese, auf dem Freiburger Wochenmarkt (Münsterplatz), Freitags in Herdern auf einem kleinen Bauernmarkt und in ausgesuchten Delikatessen Läden in Deutschland und in der Schweiz.

Gegründet wurde die Marke „Hakuna Matata“ von zwei jungen Köchen und produziert wird vor allem saisonal und möglichst regional.

Wir produzieren unsere Produkte mit größter Sorgfalt in Handarbeit und mit gutem Gewissen, frei von Schadstoffen und Chemikalien. Das bedeutet es gibt bei uns keine Großauflagen, keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Ähnliches.

Für unsere Fruchtaufstriche benutzen wir Rohrohrzucker, Apfelpektin und Zitronensaft. Bei manchen Aufstrichen und Saucen setzen wir bei der „Bindung“ auf den natürlich gewonnenen Stoff Johannisbrotkernmehl (jedoch nicht bei allen!).

Unsere Zitrusfrüchte kommen aus Sizilien (Familie Vintrici) und sind teilweise wild gesammelt. Beeren, Früchte und Gemüse kommen aus der Region, von kleineren Höfen. Wir verzichten bewusst auf das Bio-Siegel, weil wir uns unsere Lieferanten selbst aussuchen möchten. Unsere Senfsaat mahlen wir selbst in unserer Steinmühle. Die Saat kommt aus dem Thüringer Becken von verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben. Hier verarbeiten wir 3 Senfsorten: Sarepta (scharf), Gelbsenf und Brassica nigra (schwarzer Senf).

 

Gründer: Michael Hofer & Philip Klingel
Gegründet: März 2013

Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit und sind jetzt schon schwer beeindruckt von der hohen Qualität der Produkte!

Claudia & Martin