Theodor – ein Universum der Sinne

Theodor ist eine Teemanufaktur in Paris. Guillaume LELEU ist die treibende Kraft hinter dieser exklusiven Auswahl an Tees, Kerzen und Zubehör.

Der Auswahlprozess der Tees bleibt einzig bei Guillaume LELEU, Teemeister und die „Nase“ von Theodor. Er zieht es vor, Partnerschaften mit Teegärten einzugehen, die den Werten von Theodor entsprechen und die hohen Qualitätsansprüche erfüllen. Kleine Mengen werden – unter Berücksichtigung des Erntezyklus – direkt an Theodor geliefert und kontrolliert. Dadurch ist es Theodor möglich die Frische und auch eine gleichbleibende Qualität zu garantieren. Außerdem sind interne und externe Kontrollstellen stets bemüht die durchgehende Qualität aufrecht zu halten und auch die Lebensmittelsicherheit zu garantieren. 

Eine Umweltfreundliche Initiative

Die Exzellenz von THEODOR ist auch durch seine umweltfreundlichen Werte, die täglich zum Ausdruck gebracht werden verankert, indem Mensch und Umwelt respektiert werden:

  • Die „Lebensmittelverarbeitung“ folgt dem Rahmen der HACCP-Methoden, mit denen Lebensmittelgefahren und -risiken erkannt werden.
  • Die Tees werden häufig und zufällig durch Proben kontrolliert, die von spezialisierten Laboratorien analysiert werden.
  • Eine Vielzahl von Teesorten, stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, ohne dass sie gekennzeichnet werden.
  • Theodor versucht immer, „recycelte“ und / oder „recycelbare“ Produkte zu verwenden.
  • Theodor fordert stets, dass deren Partner die Werte und Verpflichtungen einhalten, die im Mittelpunkt der Werte Theodors stehen.

Eine fast vollständig von Hand hergestellte Fabrikation

Theodor erhält jedes Jahr etwa 100 Tonnen Tee in allen seinen Erscheinungsformen aus der aller Welt (China, Japan, Ceylon, Korea, Afrika oder sogar Brasilien und Argentinien…). Der Tee wird dann in der Manufaktur verpackt oder als Basis für die House-Kreationen verwendet. Der größte Teil der Produktion besteht aus Schüttgütern, die an Einzelhändler und Wiederverkäufer verschickt werden sollen. 

Trotz dieser Zahlen möchte THEODOR ein fast vollständig handgefertigtes Werk mit einem sparsam industrialisierten Produktionsprozess, bestehend aus mehreren kleinen Werkstätten ohne jegliche Montagelinie, erhalten und bewusst das Know-how von kostbaren und spezialisierten „kleinen Händen“ wie früher nutzen.

Hier bestellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s