Bohnenkraut

Bohnenkraut
Bohnenkraut

Das Bohnenkraut wurde bereits im alten Rom verwendet, den Ursprung hat es im östlichen Mittelmeergebiet oder Westiran. Römische Legionäre brachten es unter dem Namen Saturei zum Würzen fettreicher Speisen in die nördlichen Provinzen, wo es auswilderte und seither bei uns heimisch ist. Das mehrjährige Winter- oder Bergbohnenkraut ist im Gegensatz zum Sommerbohnenkraut mit weniger Würzkraft versehen, dafür aber winterhart. „Bohnenkraut“ weiterlesen